Wissenschaft vom Bauen - Bauen von Wissenschaft
  • Login
  • Industrie-Diplomarbeitsthemen

Industrie-Diplomarbeitsthemen

Titel Firma Institut Studierende/r
Einsatz der Arbeitsmethode BIM (5D) in der Kalkulation von Großprojekten im Hoch- und Ingenieurbau. Als Grundlage dienen die landesspezifische Regelwerke, u.a. Normungen. Die Projektauswahl hat internationalen Bezug.

STRABAG AG

Baubetrieb und Bauverfahrenstechnik noch zu vergeben
Einsatz nachhaltiger Baumaterialien im Hoch- und Ingenieurbau in Anlehnung an die Zertifizierungssysteme nach DGNB, ÖGNI, LEED und BREAM.

STRABAG AG

Interdisziplinäres Bauplanung und Industriebau Roland Armbruster
Ganzheitliche Abwicklung (Koordination) in der Kalkulationsphase von Großprojekten im Hoch- und Ingenieurbau - von der Präqualifikation bis zum Auftrag.

STRABAG AG

Bauwirtschaft und Baumanagement noch zu vergeben
Holzverbundkonstruktionen. Theoretische Grundlagen und Praktische Anwendung.

STRABAG AG

Mechanik der Werkstoffe und Strukturen noch zu vergeben
Untersuchung von Trägerstößen im Stahlbau unter Berücksichtigung des tatsächlichen Materialverhaltens

STRABAG AG

Stahlbau noch zu vergeben
Vergleichende Berechnungen für tiefe Baugruben in weichen Böden am Beispiel des Projektes …. sowie Erarbeitung eines praxisgerechten Herstellkonzeptes

STRABAG AG

Grundbau, Boden- und Felsmechanik Corentin Dufour
Experimentelle Umsetzung und messtechnische Erfassung eines In-situ FDVK Großversuches für das Forschungsvorhaben Vorgespannte Bewehrte Erde im Erdbau

STRABAG AG

Grundbau, Boden- und Felsmechanik noch zu vergeben
Ansätze zur Bemessung der rissbreitenbeschränkenden Bewehrung im internationalen Vergleich anhand Beispielberechnungen für Bodenplatte, Wand, Decke

STRABAG AG

Stahlbeton- und Massivbau Flasch Timo
Quantifizierung der Trocknungsempfindlichkeit von Hintermauertonen und -mischungen

Wienerberger

Mechanik der Werkstoffe und Strukturen noch zu vergeben
Dokumentation bei zyklischem Tunnelvortrieb - Erhebung von wesentlichen Parametern von Bauzeit und Kosten als Grundlage für ein statistisches Modell

STRABAG

Baubetrieb und Bauverfahrenstechnik Gabrijela Kvasina