Befähigungsprüfung Baumeister

Vorbereitungkurs Befähigungsprüfung Baumeister Modul 2 & 3

Zielgruppe:

BauingenieurInnen, IngenieurInnen, TechnikerInnen, ArchitektInnen und KulturtechnikerInnen und alle, die sich auf die Prüfung zum Modul 2 und/ oder Modul 3 vorbereiten möchten

 

Inhalt:

2.1 Hochbau

2.2 Baukonstruktion, Tiefbau und Baumanagement

3.1 Rechtskunde für das Baumeistergewerbe

3.2 Baupraxis und Baumanagement

3.3 Betriebsmanagement

 

Termine:

Blockkurse ab 16. März bis 03. August 2022.

Infoabend am 13.1.2022 um 18 Uhr, online. Anmeldung unter bif(at)tuwien.ac.at

 

Kosten:

Die Module 2 und 3 sowie Teile davon können einzeln gebucht werden. Die Kosten können Sie dem Anmeldeformular entnehmen.

 

Vortragende u.a.:

Dipl.-Ing. Jörg Ehgartner

Dipl.-Ing. Mag.iur. Dr.techn. Ingo Heegemann

Dipl.-Ing. Andreas Jurecka

Dipl.-Ing. Dr.techn. Christian Maier

Dipl.-Ing. Dr.mont. Daniel Resch

 

Prüfungsanmeldung:

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung zur Prüfung direkt bei der Wirtschaftskammer erfolgt. Alle Informationen zur Prüfung und Kontaktdaten finden Sie auf der Seite der WKO Wien.

Informationen zur Baumeisterprüfung

Absolventen/-innen der Diplom- bzw. Masterstudien Bauingenieurwesen der TU Wien benötigen für die Ablegung der Befähigungsprüfung Baumeister das Modul 3. Seit Inkrafttreten der neuen Prüfungsordnung im Herbst 2017, müssen Absolventen/-innen der TU Wien, je nach Vorbildung, auch Teile des Moduls 2 absolvieren. Die Reihenfolge der Absolvierung von Modul 2 und 3 ist nicht vorgegeben.

Die Vorbereitung auf die Prüfung zum Modul 2 und 3 wird in unserem Vorbereitungskurs angeboten.

Alle weiteren Informationen zur Prüfung und zur Anrechnung der Vorbildung sowie die gesetzlichen Grundlagen über die Befähigungsprüfung für das reglementierte Gewerbe Baumeister finden Sie auf der Seite der WKO Wien.