Wissenschaft vom Bauen - Bauen von Wissenschaft

Erweiterungsstudium Digitale Kompetenzen

Ab dem Sommersemester 2020 bietet die TU Wien allen Studierenden eines Bachelorstudiums das interdisziplinäre Erweiterungsstudium „Digitale Kompetenzen“ im Ausmaß von 30 ECTS als Zusatzqualifikation an.

Das Erweiterungsstudium soll helfen digitale Kompetenz aufzubauen. Den Studierenden wird vermittelt, wie sie mit digitalen Technologien kreativ und gestaltend umgehen, sie verändern und eigenständig weiterentwickeln können. Diese aktive Mitgestaltung im Innovationsprozess stellt einen nicht zu verachtenden Vorteil am Arbeitsmarkt dar.

Los geht’s mit Vorlesungen zu den „Denkweisen der Digitalisierung“ und den „Grundlagen der Programmierung und Algorithmik“. Die Anmeldung erfolgt über die Inskription des Erweiterungsstudiums über die Studienabteilung. Für die jeweilige Lehrveranstaltung kann man sich dann – wie bei anderen Lehrveranstaltungen – direkt über TISS anmelden.

 

Kontakt

 

Weiterführende Informationen

informatics.tuwien.ac.at