Wissenschaft vom Bauen - Bauen von Wissenschaft

Aktuelles

Wiener Ingenieurpreis 2014

Projekt "Plus-Energie-Bürogebäude" unter den Besten


Der Wiener Ingenieurpreis wird alle zwei Jahre von der Stadt Wien gemeinsam mit der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland für außerordentliche Ingenieurleistungen vergeben.
Mit dem Preis wird ein innovatives Werk oder Projekt, das Lebenswerk einer Ingenieurin oder eines Ingenieurs oder die Leistung eines Ingenieurteams ausgezeichnet.

Wir freuen uns, dass unter den besten fünf Projekten in diesem Jahr das Projekt „Weltweit erstes Plus-Energie-Bürogebäude“ ist. Wir gratulieren dem Projektteam unter der Leitung von Ao. Univ.-Prof. Thomas Bednar herzlich!

Die Besonderheit des Plus-Energie-Hochhauses liegt zum einen darin, dass es mehr Energie in das Stromnetz einspeist, als es für den Betrieb und die Nutzung benötigt und zum anderen darin, dass es sich um den Umbau eines bestehenden Gebäudes handelt.
Die tragenden Elemente des ehemaligen Chemie-Hochhauses wurden bei diesem Projekt erhalten und die Haustechnik und Gebäudehülle wurden komplett neu gestaltet, so dass ein Passivhausstandard in der Gebäudehülle erreicht wurde. Darüber hinaus wird auch beim Einsatz von elektrischen Geräten, vom Computer bis zur Kaffeemaschine, auf einen geringen Energieverbrauch geachtet.
Mit dem Plus-Energie-Bürogebäude wurde ein einzigartiges Bauprojekt durchgeführt, welches in dieser Art bisher noch nicht stattgefunden hat.


Mehr Informationen
zum Projekt: http://www.univercity2015.at/plusenergiehochhaus/ und
zum Forschungsbereich: http://www.bph.tuwien.ac.at/home/


aktuelle Erreichbarkeit der Institute

Wichtige Informationen für Studierende des Bachelorstudiums Bauingenieurwesen und...

bis auf Weiteres finden die Sprechstunden nur nach vorheriger Vereinbarung statt